CORONA NACHRICHTEN PIETERNELLAHOEVE

Momentane Situation:

Aufgrund von Corona-Maßnahmen sind alle zentralen sanitären Einrichtungen wie Duschen und Toiletten bis zum 1 Juli geschlossen.

Sie können gerne kommen und campen, wenn Ihre Campingausrüstung über eigene sanitäre Einrichtungen verfügt. Die Zisterne für die Chemietoilette auf dem Campingplatz steht zur Verfügung.

Nach dem 1. Juli sind alle sanitären Einrichtungen wieder geöffnet.

Für die Gäste:

  • Lesen Sie im Voraus die verschärften Maßnahmen des Freizeitunternehmens.
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie eines der folgenden Symptome haben: Erkältung, laufende Nase, Niesen, Halsschmerzen, leichter Husten, Zunahme (ab 38 ° C). Ein Heuschnupfenpatient ist mit einer Erklärung eines Arztes und Medikamenten willkommen.
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn jemand in Ihrem Haus Fieber (ab 38 ° C) und / oder Atemnot hat.
  • Halten Sie 1,5 Meter entfernt.
  • Hände nicht schütteln.
  • Befolgen Sie immer die Anweisungen des Personals.
  • Bezahlen Sie mit PIN oder kontaktlos (PIN oder Handy).
  • Gehen Sie sofort nach der Nutzung der Freizeiteinrichtungen nach Hause.

Camping / Gelände:

  • Die Gäste erhalten klare Anweisungen und Hinweise auf den Ort.
  • Aufgrund von Maßnahmen kann es sein, dass ein anderer Ort als zuvor angegeben ausgewiesen ist.
  • Die Kinderspielgeräte (falls vorhanden) sind zugänglich. Die Eltern werden gebeten, einen anderen Spielplatz zu finden, wenn dieser zu voll ist.
  • Ein Händedesinfektionsmittel für die Händehygiene hängt nach Gebrauch an der Entsorgungsgrube für chemische Toiletten.
  • Handreinigungsmittel werden an verschiedenen Stellen auf der Baustelle platziert.
  • Wenn die Umweltstraße benutzt wird, wird die Verwendung von Handschuhen empfohlen. Die Handkontaktstellen werden regelmäßig desinfiziert.
  • Tagesbesuche oder Besuche sind noch nicht gestattet. Das Unternehmen kann die RIVM-Richtlinien befolgen.

Aufenthalte ohne sanitäre Einrichtungen:

  • Die Gäste nutzen die sanitären Gebäude und Einrichtungen des Unternehmens. Für diese Gebäude und Einrichtungen gelten folgende Regeln:
  • Das Sanitärgebäude wird häufiger und mit zusätzlichen Hygienemaßnahmen gereinigt.
  • Die Anzahl der Benutzer pro Sanitärgebäude ist gemäß der 1,5-Meter-Richtlinie begrenzt.
  • Die Vorschriften werden vom Eigentümer klar kommuniziert und regelmäßig überprüft.